Piz Kesch Keschnadel 3417 m.ü.M.


täglich
Nr. 1

Technik
Ausdauer

Anforderungsskala

max 2 Personen
1 Pers. CHF 1020.-, 2 Pers. 1150.-
Jetzt Tour / Kurs buchen
Der Hüttenzustieg beginnt auf dem Albulapass. Übernachtet wird in der Chamanna d‘Es-cha und am Morgen steigen wir zum Vadret da Porchabella hoch. Jetzt verlassen wir den Normalaufstieg definitiv. Während unter uns die meisten Gipfelanwärter weiter über den Gletscher aufsteigen, klettern wir in anregender Kletterei im 4. Grad auf die Keschnadel. Im Anschluss gelangen wir über den Südostgrat auf den Hauptgipfel. Sicher ist diese Route eine der genussreichsten Herausforderungen im Albulamassiv.

Inkl. Führung durch Bergführer mit eidg. Fachausweis.
Fehlendes Material kann organisiert werden, bitte Kontakt aufnehmen.