Piz Linard Südostgrat 3410 m ü.M.


täglich
Nr. 9055

Technik
Ausdauer

Anforderungsskala

max. 3 Personen
1 Pers. CHF 1025.-, 2 Pers. 550.- , 3 Pers. 390.-

Jetzt Tour / Kurs buchen
Der Piz Linard ist mit seiner pyramidenförmigen Erscheinung der höchste Berg im Unterengadin. Von Lavin aus steigen wir auf die kleine aber sehr gemütliche Chamonna Linard. Am Morgen wandern wir über Weiden in Richtung des Gipfels. Am Lai da Glims biegen wir rechts in Richtung Linard Pitschen ab und über ein Geröllfeld erreichen wir den Südostgrat. Auf dem Grat erreichen wir durch leichte Kletterei den Gipfel, von wo wir eine atemberaubende Rundsicht auf die umliegenden Berge haben und bei guter Sicht sogar den Bodensee sehen. Der Abstieg erfolgt auf der Normalroute zurück zur Chamonna Linard.

Inkl. Führung durch Bergführer mit eidg. Fachausweis.
Exkl. Übernachtung und Halbpension.

Fehlendes Material kann organisiert werden, bitte mit uns Kontakt aufnehmen.
| Datenschutzerklärung