Bernina Durchquerung


Mo 22. - Fr 26. April 2019
Nr. 366

Technik
Ausdauer

Anforderungsskala

ab 3 Personen
CHF 1600.-
Jetzt Tour / Kurs buchen
Graubündens höchster Berg und einziger Viertausender bietet eine abwechslungsreiche Skitour mit herrlicher Abfahrt. Am ersten Tag geht es mit der Bahn auf den Corvatsch und weiter zur Coaz Hütte. Über den Piz Sella gelangen wir am nächsten Tag zur Marco e Rosa Hütte. Der dritte Tag bringt uns den Höhepunkt, die Besteigung des Piz Bernina. Nach der Abfahrt zum Bahnhof Morteratsch erreichen wir mit der Bahn die Diavolezza. Der krönende Abschluss bildet die Besteigung des Piz Palü.

Inkl. Führung durch Bergführer mit eidg. Fachausweis.
Fehlendes Material kann organisiert werden, bitte Kontakt aufnehmen.
Bei schlechtem Wetter oder ungünstigen Bedingungen findet eine Ausweichtour statt.
Exkl. Bergbahnticket und Transport.
| Datenschutzerklärung