Bündner Haute Route


Mo 11. - Do 15. März 2018
Nr. 348

Technik
Ausdauer

Anforderungsskala

ab 4 Personen
CHF 1350.-
Jetzt Tour / Kurs buchen
Die klassische Skidurchquerung in 5 Tagen. Wir starten auf dem Julierpass und machen uns auf den Weg Richtung Jenatschhütte. Dazwischen können wir noch den einen oder anderen Gipfel besteigen. Am zweiten Tag ist unser Ziel der Piz Laviner um danach nach Preda abzufahren. Mit der Rhätischen Bahn gelangen wir nach Madulain. Nur noch ein kleiner Aufstieg zur d`Es-cha Hütte steht uns bevor. Am dritten Tag steigen wir zum Piz Kesch hoch und übernachten in der Keschhütte. Der vierte tag führt über das Scalettahorn zur Grialetsch Hütte. Am letzen Tag Besteigen wir das Flüela Schwarzhorn und Fahren zum Flüelapss ab.

Inkl. Führung durch Bergführer mit eidg. Fachausweis.
Inkl. Halbpension
Fehlendes Material kann organisiert werden, bitte Kontakt aufnehmen.
Bei schlechtem Wetter oder ungünstigen Bedingungen findet eine Ausweichtour statt.
Exkl. Bergbahnticket und Transport.
| Datenschutzerklärung